Beendet die Schlangen in Toilette. Das ist die Geschichte, die, mein Leben zu ändern.

Ich, 41 Jahre alte Martine:


Ich bin immer gewesen, beneide Männer(Menschen,Leute), die Harn machen können, ohne ihre Hosen herunterzulassen.


Es sind 41 Jahre her, daß ich träumst, wie sie zu machen.


Für uns die Frauen ist das immer unangenehm, seine Hose in die Äußere, und da mit dieser Methode herunterlassen zu sollen, ich habe Macht, meinen Traum zu realisieren,
Es sind 3 Jahre her, daß ich den Harn ausübe, ohne die Hose herunterzulassen, das ist, mein Leben in geändert wirklich genial 


Daß das für eine Frau praktisch ist wie ich, die im Äußeren immer ist, bin ich eine Vertreterin, dann oft im Umstellen.
Martine.


Vorlage meines Mannes:


Ich stelle mich vor: ich heiße Paul, ich bin 47 Jahre alt


Im Frühling 2013, ich habe einen ernsten Wagenunfall gehabt, schmückt(wehrt ab) mein Kopf in violement, zu tippen(schlagen), ihn Brise.
14 Tage von Komas.


Diagnostik: eine strenge Gehirnerschütterung mit Komplikationen.
Einzig Nachwirkungen, der ich 18 Monate danach bleibt: eine steckengebliebene, nach den Spezialisten lebenslängliche Blase folgen mir, es gibt weniger als 1 % von Besserungsglück(Besserungschance).
Eine Krankenschwester hat mich gebildet, um mir eine Sonde ganz allein zu legen.
Ich trage(bringe) eine Sonde, ballonnet hat, daß man kann mehrere Tage nach dem Modell zurücklassen (die meinen 10 Tage ohne Problem).


Ich trage(bringe) eine Sonde alle Zeit(Wetter), der Tag, ich lege hinten ein Rohr mit einem Ventil, das ich öffnen und schließen kann, wenn ich will, ca erlaubt mich meine Blase stehend wie vorher zu leeren.


Die Nacht, ich lege eine Tasche hat Urin.
Das ist meine beendete Vorlage.

Paul. 

Meine Geschichte.

Seit jeder Kleinen bin ich immer gewesen, beneide Männer(Menschen,Leute), ich hätte, zu geben, daß ich hatte, um den stehenden Harn wie sie zu machen.

 Infolge eines Wagenunfalles soll Paul eine lebenslängliche Sonde und er in tragen(bringen), die Idee gehabt, eine Schnittstelle mit einem Ventil zu legen, so, er kann noch einmal stehenden Harn machen.

 Mein sich grundlegend zu veränderndes Leben, am Tag, wo ich im Spaziergang mit Paul war und wo ich eine schreckliche Lust gehabt hatte, Harn und eine lange Schlange in den Toiletten zu machen, erste Tropfen haben begonnen, meine Unterhose(Schlüpfer) zu befeuchten, wenn ich mich zwischen zwei Autos gestürzt habe, das ist immer unangenehm, seine Unterhose(Schlüpfer) in den Blick von Unbekannten herunterlassen zu sollen.

Infolge dieser Episode war ich gegen meinen Gatten aufgeregt, weil er sich stehend beruhigen gehen gekonnt hat.

 Ich bist ihm gesagt: du hast Glücks, stehend pinkeln zu können. Er hat auf mich geantwortet: DU SOLLTEST EINE SONDE AUCH LEGEN.

 Dieser Satz, mein Leben zu ändern.

Die Idee, den stehenden Harn zu machen, ging das, was realisiert ist, ich bald, was davon so geträumt hatte.

Am nächsten Tag nahm ich Kontakt zu meinem Arzt auf, ich bin gebildet gewesen, um mir die Sonden ich sogar setzen zu können.

 Einige Tage später bin ich in der Pharmazie das Material suchen gegangen, das ich zu befehlen(bestellen) hatte.

Die Sonde mit hinten eingerichtet(untergebracht), das Ventil.

Ich war ungeduldig, meinen ersten stehenden Harn zu machen.

Dann habe ich Limonade und zwei Kaffee(Cafés) getrunken.

Nach Ablauf von 30 Minuten hatte ich eine große Lust, Harn zu machen, ich bin auf den Badesaal zugefahren, ich habe die Tür geöffnet, ich bin zurückgekehrt und ich habe mich stehend vor dem Becken befunden und ich habe meinen Hosenschlitz meiner Hose geöffnet, ich habe das kleine Ende des Rohres aus Plastik herausgenommen und ich habe das Ventil geöffnet.

 Als ich der kleine Wurf von Urin habe gießen sehen, war ich in der Ekstase. Ich machte den stehenden Harn zum erstenmal aus meinem Frauenleben.

Daß des Glücks.

 Höre auf, seine(ihre) Gesäße Unbekannten im Äußeren zu zeigen.

Höre auf, direkt die Gesäße auf einem schmutzigen Becken in den Toiletten zu stellen, das öffentlich ist.

Höre zu stehen die Schlange in den Toiletten auf.

DANKE TEILEN.

 

 Martine.

 

Die Methode:
Sie besteht daraus, eine Sonde in Wohnsitz mit einem Ventil hinten zu legen, es genügt, das Ende des Rohres herauszunehmen und das Ventil zu öffnen, um eine dringende Lust(Neid) erleichtern zu können.


Die Vorteile:


1: Mehr Bedürfnis, seine Gesäße Unbekannten im Äußeren während dringender Lust(Neides) zu zeigen.
2: Mehr, direkt seine(ihre) Gesäße auf Becken schmutzig stellen sollen.
3: Die Schlangen in den Toiletten beendet, genügt ein Baum, eine Hecke, eine Wand, ein ein wenig dunkler Ort.
4: Der Preis, ungefähr 100 Euros pro Jahr.

 

 Die Unbequemlichkeiten:

1: Einen Prozeß von Hygiene achten sollen, um die Ansteckungen zu vermeiden.


2: Da(wie) das des medizinischen Materials ist, ist er obligatorisch, von einem Arzt zu gehen.


Gebrauchsanweisung:


Um Ihren Arzt bitten, um Sie zu bilden, eine Sonde zu legen, sei sogar.


Richten(Ordnen) Sie die Sonde mit Hilfe von der angemessenen Spritze ein und schließen Sie das Ventil von Verschluß(Schließung) an.
Und also bedeutet das einfach alles.


Die Tasche in Urin ist das gerecht, um die ganze Nacht verbringen zu können, ohne zu brauchen, Harn zu machen, mehr Wecker in der Mitte der Nacht mit einer Lust(Neid), zu urinieren.
Das ist genial.


Zögern Sie nicht, darüber mit Ihrem Arzt zu diskutieren, ihm diese Website(Gegend) vorstellend.

Materialien:


Einmal pro Jahr ich meldet sich bei meinem Arzt für eine Kontrolle an, befehle(bestelle) ich ihm 12 Sonden und 6 Taschen in Urin, dem Material für ein Jahr.


Der Preis und etwa 100euros für ein Jahr, = weniger als 10 Euros monatlich.


Um mit mir zu kontaktieren:


m76@bluewin.ch